25
Brexit – Nicht jede Aktie wird verlieren
Diverse Prognosen sagen jetzt ein geringeres Wirtschaftswachstum in Europa voraus. Faktisch hat jedoch nur die Unsicherheit zugenommen. Was das mittelfristig bedeutet, liegt in den Händen der verantwortlichen Politiker und ist insofern beim besten Willen nicht prognostizierbar. Positiv formuliert besitzen die Staatsregierungen jetzt wieder mehr Handlungsfreiheit. Die Frage, wi...

weiterlesen
Globales-Wachstum
US-Präsidentschaftswahlen: Folgen für Anleger
  Der Blick in die Vergangenheit zeigt, dass der Aktienmarkt im letzten Jahr der zweiten Amtszeit eines US-Präsidenten regelmäßig Federn lassen musste. Gut möglich, dass sich das wiederholt. Außerdem dürften der verbale Schlagabtausch und die mit dem Wahlkampf verbundene Verunsicherung erhebliche Schwankungen an den Börsen mit sich bringen. Sicher ist das natürl...

weiterlesen
Rohstoffe_2
Ölpreis: Was steckt hinter der Erholung?
  Zwei Wochen ist es her, als sich die Vertreter der Ölförderländer in Doha trafen, um über eine Begrenzung der Ölproduktion zu verhandeln. Man konnte sich nicht einigen und viele Experten befürchteten, dass die Notierungen für das flüssige Gold wieder in den Keller gehen werden. Doch es kam anders: Nach einem kurzen Rücksetzer zog der Preis wieder an als wäre...

weiterlesen
Erbschaft
Vermögen in Deutschland: Ungleichheit bleibt relativ ausgep...
  Die Vermögen in Deutschland sind nach wie vor relativ ungleich verteilt. Allerdings hat die Ungleichheit in den vergangenen vier Jahren nicht weiter zugenommen. Dies ist ein Ergebnis der Studie „Private Haushalte und ihre Finanzen“, die die Bundesbank-Forscher im Monatsbericht März vorstellen. Ziel der Studie ist es, das Vermögen der privaten Haushalte in De...

weiterlesen
Bell_Steven_bmo_sw
Steven Bell: „Wir rechnen mit positiven Aktienerträgen in...
  Steven Bell ist Chefvolkswirt bei BMO Global Asset Management. Wegen des drohenden Brexit steht der britische Aktienmarkt im Fokus vieler Anleger. Im Gespräch mit MBVO wägt Bell Chancen und Risiken ab.   MBVO: Herr Bell, die Angst vor einer globalen Rezession, schwache Unternehmensgewinne und ein möglicher Brexit belasten die Stimmung an der britischen B...

weiterlesen